TH GX, Austritt von Gefahrgut

06.06.2013

 
Einsatzbericht
 

Während einer Polizeikontrolle ist durch die Polizei festgestellt worden, dass bei einem Gefahrguttransporter ein weißes Pulver von der Ladefläche des Sattelaufliegers rieselte. Somit ist die FF Busdorf, der Löschzug-Gefahrgut Schleswig-Flensburg und der Rettungsdienst alarmiert worden.

Die Erstmaßnahmen beschränkten sich auf weiträumiges absperren und Sicherstellung des Brandschutzes. Durch den LZG ist dann die Ladung kontrolliert und die betroffene Palette abgeladen worden. Es stelle sich heraus, dass der Austritt nicht vom Gefahrgut stammte sondern von einem ebenfalls transportierten Futtermittelzusatz.

 

 

 

Einsatzort:                Busdorf, Wikingerland

Datum:                     06.06.2013

Alarmierungszeit:   09:28 Uhr

Einsatzende:            12:15 Uhr

Einsatzdauer:           2 Std. 47 Min.

Alarmierungsart:     Vollalarm

Mannschaftsstärke: 1/2/14

eingesetzte Kräfte
Feuerwehr Busdorf

-HLF 20/16 - Busdorf

-TLF 16/25 - Busdorf

-LF 8 - Busdorf

 

Polizei

    RTW

      Löschzug-Gefahrgut

       

       

       

      Share on Facebook
      Please reload

      Aktuelle Einträge

      21.06.2019

      Please reload

      Unsere Türen stehen immer offen. 

      amtsfeuerwehrtag2019.jpg

      Freiwillige Feuerwehr Busdorf •  Schulstraße 13  •  24866 Busdorf  •  Telefon: 04621 34905  • kontakt@ffw-busdorf.de