TH XXL


Ein nicht mehr wegzudenkender Termin ist bei uns der freiwillige Dienst "TH XXL" zwischen Weihnachten und Silvester. Dieses mal war der Themenschwerpunkt die Technische Hilfe bei Verkehrsunfällen und die Entklemmung und Befreiung von verunfallten Personen.

Der Dienst bestand in diesem Fall aus 2 Einsatzszenarien die wir Einsatznah abgearbeitet haben. Was bedeutet: Erkundung, Einweisen der Mannschaft und abarbeiten der jeweiligen Aufgaben.

Im 1. und einfacheren Szenario ging es um die Befreiung eines Verunfallten aus einem nahezu unverformten Fahrzeug.

Im 2. Szenario ging es darum eine eingeklemmte Person aus einem stark verformten Fahrzeug erst zu Entklemmen und dann Retten.

An dieser Stelle eine großes Danke an unseren freiwilligen Verletzten "Jochen" :)


0 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Einsatz 01/2021 - am 03.01.2021 Verkehrsunfall auf der A7 Wir wurden zu einem Verkehrsunfall auf der A7 gerufen und fanden einen durch Glätte überschlagendes Auto vor. Der Fahrer konnte bereits durch

26.12.2020 01:38 Uhr der Pager piept - Verkehrsunfall ungeklärte Lage Kurze Zeit später treffen wir ein und stellen ein menschenleeres Fahrzeug fest. Wo ist der Fahrer? Die Kameradinnen und Kameraden

Wir wurden am 15.12.2020 gegen 18:42 zu einem Fahrzeugbrand auf der A7 Richtung Süden gerufen. Bei Ankunft stellte sich jedoch heraus, dass der Kühler überhitzt und ein weiteres eingreifen unsererseit

Unsere Türen stehen immer offen.